News

News

Lesen Sie hier, was uns bewegt und bei unserer täglichen Arbeit motiviert.

Neue Anlagen, Partnerschaften, moderne Praxislösungen, europäische Normen und Verordnungen oder Lifttech-Jubilaren - bleiben Sie informiert!

10. August 2019 - Dankeschön und auf Wiedersehn Markus Hug

Ist das halbe Leben nicht ein Abschiednehmen, nun ist es soweit
und wir wissen eine wunderbare viel zu kurze Zeit
ist morgen schon Vergangenheit.

Auf Wiedersehn und Dankeschön für diesen schönen Tag!


So singt Udo Jürgens und so möchten wir uns ganz herzlich bei Markus Hug bedanken. Nicht nur für den grossartigen Ausflug am vergangenen Samstag, wo wir alle so viel Spass beim Monstertruck-Fahren hatten. Nein. Auch für die Gründung dieses tollen Unternehmens und die wunderbare Zusammenarbeit seither. Du darfst nun den wohlverdienten Ruhestand geniessen und wir werden unser bestes geben, die Lifttech AG in Weiningen und in Brig zu weiteren erfolgreichen Jahren zu führen.

02. August 2019 - Teamausflug Lötschberg Basistunnel

Am vergangenen Samstag hat das Team Oberwallis den Lötschberg-Basistunnel, Herzstück der BLS-Infrastruktur und wichtiger Verbindungspunkt, besichtigt. Wir haben einen faszinierenden und sehr interessanten Einblick auf das komplexe Tunnelsystem und die Betriebszentrale werfen können und sind beeindruckt. 

Der Lötschberg-Basistunnel ist einer der modernsten, sichersten und technisch komplexesten Bahntunnel der Welt. Zusammen mit dem Monte Ceneri-Basistunnel (noch im Bau) ist er eines der wichtigsten Teilstücke der Neat, der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale.

Wir können eine Führung im Basistunnel nur empfehlen. Hier schon mal ein paar wichtige Zahlen/Infos sowie ein paar Fotos zum Teamausflug:

16. April 2019  -  Schulung "Absturzsicherung" bei der Firma SpanSet in Oetwil am See

Arbeiten in der Höhe ist immer ein Risiko. Maßnahmen zur Absturzsicherung sind bereits verpflichtend bei Tätigkeiten, die auf einer Höhe von 2 m oder mehr ausgeführt werden. Bei erhöhtem Absturzrisiko muss auch bei Arbeiten in einer Höhe von unter 2 m eine passende Absturzsicherung getroffen werden.

Daher ist eine richtige Risiko-Beurteilung wichtig. Zeigt eine solche Beurteilung auf, dass ein Mitarbeiter bei der Durchführung seiner Aufgaben stürzen könnte, müssen entsprechende Schutzmassnahmen sorgfältig geplant werden.

Es gibt drei grundlegende Vorgaben zum Schutz: Vermeidung, Vorbeugung und Verminderung. Bei Tätigkeiten an Orten mit Absturzgefahr, an denen permanente oder temporäre kollektive Vorkehrungen zur Absturzsicherung nicht realisierbar sind, müssen immer individuelle oder persönliche Schutzausrüstungen verwendet werden, die das Risiko des Sturzes so weit wie möglich reduzieren.

Welche die richtige Maßnahme für unsere Mitarbeiter ist, konnten die geschulten Berater von SpanSet definieren und unseren Mitarbeiter im Rahmen eines Sicherheitstrainings aufzeigen. SpanSet als ausgewiesener Spezialist in diesem Sektor hat uns kompetent beraten und geschult. Alle Mitarbeiter wurden nach der Schulung mit Produkten (Personenschutz-Ausrüstungen) von SpanSet ausgerüstet.

Wir sind überzeugt, mit den Produkten und Dienstleistungen von SpanSet einen guten Partner gefunden, der wie wir für hohe Qualität und Standards einsteht.

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Schulungstag in Oetwil:

11. Juni 2018

Am vergangenen Freitag fand unser jährlicher Betriebsausflug statt. Dieses Mal waren wir in Meisterschwanden AG und haben eine Ballonfahrt gemacht. Früh morgens haben wir uns im Seehotel Delphin getroffen und dann auf einem Feld in der Nähe die Ballone für die Fahrt bereitgemacht.

Leider war uns das Wetter nicht hold, so dass die Ballonfahrt nur ca. 45 Minuten gedauert hat. Also haben wir uns entschlossen, noch eine Runde auf dem Hallwilersee zu drehen, bevor wir uns zum gemeinsamen Apéro und Mittagessen im Seehotel Delphin niedergelassen haben. 

Der Stimmung konnte das nicht ganz so tolle Wetter nichts anhaben und so können wir auf einen gelungen Betriebsausflug zurückblicken.

18. Mai 2018
Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage. Wir hoffen, Sie sind genauso begeistert wie wir über unseren neuen Auftritt. Fehlen Ihnen auf unserer Seite wichtige Infos? Haben Sie Anregungen? Dann schreiben Sie uns! Wir nehmen Ihr Anliegen Ernst und wollen bereits beim Erstkontakt punkten. Natürlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen. Vielen Dank!

Service

24H NOTDIENST

044 750 03 63

IM NOTFALL SIND WIR 365 TAGE IM JAHR UND 24 STUNDEN TÄGLICH FÜR SIE DA.

PROFITIEREN SIE VON UNSEREM SPEZIELLEN PIKETT-DIENST UND DEM VOLLSERVICE-ABONNEMENT !